Verdacht der gefährlichen Körperverletzung in Oppenheim

Polizei bittet um Hinweise.

Verdacht der gefährlichen Körperverletzung in Oppenheim

Am Sonntag, dem 22.08.2021, kurz vor 6 Uhr, melden Anwohner des Baumschulweges in Oppenheim, dass ein unbekannter junger Mann blutend und nicht ansprechbar vor ihrer Haustür läge.

Die Polizeistreife traf den 17-jährigen deutlich alkoholisierten Dienheimer an. Wie er dorthin gekommen war, wusste er nicht mehr. Er meinte noch, sich erinnern zu können, von mehreren Personen gegen 2 Uhr in Oppenheim, in einem Garten Nähe Tiergarten, zusammengeschlagen worden zu sein. Entsprechende Gesichtsverletzungen lagen vor.

Hinweise auf die Täter konnte er nicht geben. Er wurde mittels RTW in die Uni-Kliniken Mainz gebracht. Eine entsprechende Strafanzeige wurde aufgenommen und Ermittlungen folgen, um den Sachverhalt aufzuhellen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Oppenheim, Telefonnummer 06133-9330.

Logo