Guntersblum mal anders erlebt

Der neue Themenwanderweg „Rundwanderweg Vogelsgärten“ freut sich ab sofort über Wanderer aus Nah und Fern.

Guntersblum mal anders erlebt

Wer an Guntersblum denkt, der denkt sicherlich an seinen hervorragenden Wein. Das Dorf am Rhein bietet aber so viel mehr: Kultur, Freizeitangebote, Sport – und jetzt auch einen eigenen Wanderweg!

Der Themenwanderweg „Rundwanderweg Vogelsgärten“ freut sich ab sofort über Wanderer aus Nah und Fern. Auf einer Strecke von etwa 10 Kilometern kann mit Blick auf das Rheintal über Stock und Stein, oder eher über Gras- und Betonwege gewandert werden.

Das familienfreundliche Ausflugsziel startet dabei an den Caravan-Stellplätzen im Süden der Ortsgemeinde. Er Rundweg führt entlang naturbelassener Hohlwege durch die Weinberge. Dabei können Sie die Sicht auf den Taunus, Frankfurt und Mannheim genießen.

Etwa drei Stunden dauert die Erkundung der Großlage „Vögelsgärten“, aber man kann bestimmt auch viel mehr Zeit verwenden, denn es gibt so viel zu erkunden! Wem 10 Kilometer zu wenig sind, der darf sich freuen: Der Wanderweg ist mit dem RheinTerassenWeg und dem Lutherweg verbunden und kann mit diesen Wanderwegen kombiniert werden.

Sie sind natürlich dazu eingeladen, Ihren Rucksack mit kulinarischen Highlights aus Guntersblum vollzupacken und diese an den diversen gemütlichen Rastgelegenheiten zu genießen.

Und am Ende jeder Wanderung freuen sich die Guntersblumer Gastronomie und die Weingüter über Ihren Besuch.

Eine Anreise mit der Bahn ist ebenso wie die Anreise mit dem PKW möglich. Bei Rückfragen steht die Geschäftsstelle des Verkehrsvereins bereit unter info@verkehrsverein-guntersblum.de oder telefonisch unter 062498037485.

Logo