Über 50 freiwillige Helfer haben das Niersteiner Rheinufer von Müll und Zigarettenstummel befreit

Rhine Clean Up 2021: über 400 Aktionsgruppen - nicht nur am Rhein.

Über 50 freiwillige Helfer haben das Niersteiner Rheinufer von Müll und Zigarettenstummel befreit

Über 35.000 freiwillige Helfer in Deutschland und den Nachbarstaaten waren in diesem Jahr bei der Aktion RhineCleanUp (Rheinsäuberung) am Start, zum ersten Mal mit dabei waren auch Aktionsgruppen entlang der Nebenflüsse des Rheins. So viele Helfer waren bei der nun zum vierten Mal stattfindenden Säuberungsaktion noch nie.

Über 50 freiwillige große und kleine Helfer haben auch das Rheinufer Niersteins von Müll und Zigarettenstummel befreit und dabei innerhalb von nur drei Stunden einige Hundert Kilo Müll gesammelt. Und dabei waren längst nicht alle Teilnehmer aus Nierstein, sondern auch aus Nachbargemeinden oder gerade zu Besuch aus England wie Debbie und ihr Freund.

Einige kamen mit der gesamten Familie (z.B. Familie Felsberg mit zwei Kindern 2 und 4 Jahre alt) und waren bereits mit Eimern, Greifern und Handschuhe ausgestattet.

Die Aktion wurde am Ende mit einem Imbiss der Stadt Nierstein und Getränken der Agentur MKon und dem Weingut Wedekind belohnt.

Logo