Niersteiner Schlenderweinprobe N° 4

Es werden 12 Weine an vier Stationen verkostet – vielleicht auch mehr.

Niersteiner Schlenderweinprobe N° 4

Ein Geheimtipp in Sachen Weinverkostung ist die Niersteiner Schlenderweinprobe, die der Verkehrsverein zum mittlerweile vierten Mal durchführt. Die Teilnehmer haben dabei die Gelegenheit, Weingüter und Weine kennenzulernen, die sie sonst nicht im Blickfeld hatten.

Treff- und Ausgangspunkt ist am Samstag 3. Juli 2021, der Niersteiner Marktplatz um 14 Uhr. Die teilnehmenden Weingüter Lisa Bunn, G. A. Schneider, Geschwister Schuch und J. & H. A. Strub halten in ihren Höfen eine Dreier-Weinprobe bereit und erläutern deren Spezifika.

So werden 12 Weine an vier Stationen verkostet – vielleicht auch mehr. Nebenbei erfährt man Wissenswertes und Unterhaltsames über den Ort und die Weine vom Roten Hang.

Dauer: ca. 3 Stunden, Wanderstrecke ca. 4 km, Preis: 15 € pro Person einschließlich Weinglas. Start 14.00 Uhr auf dem Niersteiner Marktplatz, wo Sie von der Niersteiner Weinkönigin Gina Gehring begrüßt werden.

Bitte umgehend anmelden per E-Mail an post@verkehrsverein-nierstein.de oder über Facebook beim Verkehrsverein Nierstein – die Teilnehmerzahl für die vier Schlendergruppen ist begrenzt. Zur Anmeldung gehört dann auch vorab die Überweisung von je 15 € auf das Konto des Verkehrsvereins mit der IBAN DE92 5509 1200 0050 0756 05 (Volksbank Alzey-Worms eG).

Logo