Spanische Klänge, Tapas und Wein in der Oppenheimer Katharinenkirche

Die Eventreihe KulturSINN Rhein-Selz geht am 25. Juli weiter.

Spanische Klänge, Tapas und Wein in der Oppenheimer Katharinenkirche

Spannend und unerwartet: So sind die Kompositionen des neuen Veranstaltungsformats KulturSINN Rhein-Selz. Nach der ausverkauften Premiere holen die Verantwortlichen nun einen Ausnahmegitarristen in die Oppenheimer Katharinenkirche. Abgerundet wird der musikalische Leckerbissen durch spanische Tapas und rheinhessische Weinspezialitäten.

Barock trifft Spanien

Den Start macht Ausnahmegitarrist Maximilian Mangold. Er gilt als einer der „künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen“ – so bezeichnet ihn die Fachzeitschrift Fono Forum. Der vielfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe in den USA, Kanada und Europa gibt als gefragter Solist und Ensemblemusiker zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Am 25. Juli macht er Station in der Oppenheimer Katharinenkirche.

Nach dem Konzert: spanische Tapas und rheinhessischer Wein

Nach dem musikalischen Programm ist das Event aber noch lange nicht vorbei: Der KulturSINN lädt zu spanischen Tapas und spannenden rheinhessischen Weinen des Oppenheimer Winzercuvées (Weingüter Dr. Dahlem, Tom & Bernd Dietz, Carl Koch und Dr. Heyden). „Wir laden Sie ein auf eine musikalische und kulinarische Reise nach Spanien, dazu servieren wir Oppenheimer Weinhighlights im Outdoorbereich vor der Kirche“, so Markus Appelmann von der Agentur inMEDIA.

Die Tickets (Musik, Kulinarik und Wein) kosten 25,00 € und sind buchbar unter www.kultursinn-rhein-selz.de

Logo