VG Eich: Vereinsleben in der Pandemie

Dringlicher Appell von VG Eich Bürgermeister Maximilian Abstein.

VG Eich: Vereinsleben in der Pandemie

Normalerweise gehört dieser Satz zu einem Ehegelöbnis, doch der Verbandsbürgermeister aus Eich, Maximilian Abstein, möchte mit diesem Satz auf die Situation der Vereine aufmerksam machen.

Dass die „Coronazeit“ so lange dauern würde, hätte vor gut einem Jahr niemand gedacht. Doch nun stehen wir bereits im zweiten Jahr der Pandemie.

Es gibt viele Informationen zum Thema Schule, Kitas, Unternehmen, Gastronomie und zum Homeoffice.

Doch über die Situation der Vereine wird wenig berichtet und gesprochen.

Im Gespräch mit Vereinsvorsitzenden hört Maximilian Abstein immer wieder von zurückgehenden Mitgliederzahlen, gerade jetzt in der Corona Zeit. Doch gerade jetzt brauchen die Vereine jeden Einzelnen. Derzeit als „stilles“ Mitglied, doch deshalb gerade jetzt wichtig.

Es wäre fatal für das gesellschaftliche Leben nicht nur in der VG Eich, wenn es zu einem Vereinssterben kommen würde.

Deshalb der dringliche Appell von VG Chef Maximilian Abstein:

Bleiben Sie ihrem Verein treu. Denken Sie an die vielen schönen Stunden die Sie, Ihre Kinder oder Enkel, im Kreise Ihres Vereins verbracht haben.

Deshalb: In guten wie in schlechten Zeiten.

Halten Sie Ihren Vereinen die Treue - diese sorgen für ein vielfältiges und buntes Leben.

Logo