Caritas Druckerpatronensammelbox ab sofort im Rathaus Nierstein

Weitere Boxen werden zeitnah im Bürgerhaus in Schwabsburg und in der Niersteiner Stadtbibliothek aufgestellt.

Caritas Druckerpatronensammelbox ab sofort im Rathaus Nierstein

Stadtbürgermeister Jochen Schmitt freut sich mitteilen zu können, dass seit Anfang Juni im Rathaus der Stadt Nierstein eine Sammelbox der Caritas zur Aufnahme von leeren Druckerpatronen bereitsteht.

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit wird die Umwelt entlastet und mit dem Geld Projekte gefördert, die Menschen in Not unterstützen. Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 709.793,88 Euro in soziale Projekte vor Ort. Die von Ihnen gesammelten leeren Druckerpatronen aus der CaritasBox werden gereinigt, aufbereitet und neu befüllt. Als "Refill" gekennzeichnet, gelangen diese Patronen ein zweites Mal in den Handel und sparen so wertvolle Rohstoffe und energetisch aufwendige Produktionsverfahren, wie z. B. die Herstellung von Aluminiumbauteilen in Tonerkartuschen. Helfen auch Sie der Caritas, sich politisch für die Schwachen einzusetzen und sammeln Sie mit.

Einen Dank richtet Stadtbürgermeister Schmitt an Astrid Klein als Ideengeberin für die Sammelaktion.

Das Rathaus in Nierstein ist montags, dienstags und donnerstags in der Zeit ab 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zwischen 14:00 Uhr und 17:30 Uhr für die Abgabe der Druckerpatrone geöffnet.

Weitere Boxen werden zeitnah im Bürgerhaus in Schwabsburg und in der Niersteiner Stadtbibliothek aufgestellt.

Logo