Internationaler Tag der Freundschaft am 30. Juli

International Day of Friendship - auch im Landkreis Mainz-Bingen mit großer Bedeutung.

Internationaler Tag der Freundschaft am 30. Juli

Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Mainz-Bingen sind herzlich dazu aufgerufen, sich am 30. Juli – dem Tag der Freundschaft – zu beteiligen.

„Wir werden an diesem Tag mit unseren Freunden in der Provinz Verona, dem Landkreis Nysa und Sektorenverbund Kirehe in Ruanda in Kontakt treten und damit unsere internationale Gemeinschaft und Verbundenheit stärken“, sagt Landrätin Dorothea Schäfer. Gerade in den letzten Tagen und Monaten sei die Bedeutsamkeit einer guten Gemeinschaft miteinander besonders wichtig geworden. Die Pandemie, die Umweltkatastrohen, das Hochwasser und auch die politischen Entwicklungen in der Welt ließen sehr deutlich werden, wie wichtig Freundschaft, Solidarität, Vertrauen und Zusammenhalt sind. Der Tag der Freundschaft soll nicht nur internationale Beziehungen stärken und Solidarität fördern, sondern auch dazu aufrufen, füreinander da zu sein und einzustehen.

Der internationale Gedenktag geht auf das Jahr 1958 zurück, in dem Dr. Artemio Bracho aus Paraguay einem Freund vorschlug, einen Tag im Jahr zur Bedeutung der Freundschaft zu zelebrieren. Aus diesem einfachen Anlass heraus wurde 2011 durch die Vereinten Nationen der "International Day of Friendship" ausgerufen. Dieser wird seitdem weltweit am 30. Juli gefeiert. Traditionell soll damit die Freundschaft zwischen Personen, die Menschlichkeit sowie freundschaftliche Beziehungen zwischen Ländern und Kulturen gestärkt werden, so der ehemalige UNO Generalsekretär Ban Ki-monn.

Logo