Kreisausschuss bewilligt über 693.000 Euro für Ehrenamt, Sportstätten und Kitas

Förderung für viele Kommunen.

Kreisausschuss bewilligt über 693.000 Euro für Ehrenamt, Sportstätten und Kitas

Sportvereine, Träger von Kindertagesstätten und ehrenamtliche Gruppen können sich freuen: Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung Zuschüsse in Höhe von über 693.000 Euro bewilligt. Darunter sind 17 Projekte in der Ehrenamtsförderung, zehn Sanierung- und Unterhaltungsprojekte in Kindergärten und drei Sportstättenförderungen. Für Projekte von ehrenamtlichen Initiativen stehen bis zu 20.000 Euro zur Verfügung. Die Zuschüsse bei der Sport- und Kita-Förderung belaufen sich auf 50 bis 75 Prozent der förderfähigen Kosten.

Die folgenden 17 Projekte werden im Bereich Ehrenamt gefördert: Anschaffung eines Holzhäckslers für die Pflege der Wanderwege rund um Bacharach-Steeg, virtuelle Errichtung der ehemaligen Binger Synagoge auf der Homepage des Arbeitskreises Jüdisches Bingen, Anschaffung neuer Tischtennisplatten für den Verein „TTC 1953“ in Budenheim, Anschaffung von Theaterscheinwerfern für den Dorfförderverein in Friesenheim, Anschaffung von Computer und Kamera für die Übertragung von Online-Sportstunden für den Turnverein Gau-Algesheim, Bau einer Beachvolleyballanlage beim Turn- und Sportverein Gensingen, Anschaffung von technischer Ausstattung zur Weiterbildung für den Landfrauenverein Guntersblum, Schwungliegen für verschiedene Aussichtspunkte in Harxheim, Sanierung des Verkaufsstands „Budchen“ auf dem Sportplatz in Lörzweiler, zwei Mähroboter für den Sportplatz des Fußballclubs in Ludwigshöhe, Spiellandschaft auf dem Spielplatz der Kita Vogelnest in Mommenheim, Aufstellen von drei Edelstahl-Sportgeräten am Boule- und Bolzplatz inNiederheimbach, Erneuerung der Heizungsanlage im Vereinsheim des „Tennisclub Rot-Weiß“ inNierstein, Austausch der defekten Spülmaschine im Vereinsheim des Tennisclubs Ockenheim, Anschaffung einer Informationstafel über das Morgenbachtal in Trechtingshausen, Überdachung auf dem Zuschauerplateau des Tennisclubs in Weiler, Anschaffung von zwei Sitzgarnituren für den Außenbereich der Kita in Weinolsheim. Hierfür wurden insgesamt 100.201 Euro ausgeschüttet.

Aus dem Topf der Kindertagesstättenförderung werden folgende zehn Projekte mit einem Volumen von insgesamt 438.767 Euro unterstützt: Sanierung der Elektroverteilung und Beleuchtung sowie damit verbundene Verputz- und Malerarbeiten in der Kita in Bacharach, Sanierungsarbeiten im Küchenbereich und im Foyer des Kindergartens „Mondschaukel“ in Bingen, Umbau und Sanierung von Sanitär- und Küchenräumen in der Kita „Kunterbunt“ in Budenheim, Sanierungsarbeiten im Küchenbereich des Kindergartens „Moselstraße“ in Harxheim, Bodenbelastungsarbeiten sowie Neuanschaffung von Sonnenschutzrollos in der Kita im Blumengarten Ingelheim, energetische Sanierung der evangelischen Kita „Martin-Luther-King“ in Jugenheim, Sanierung der WC-Anlage in der Kita Pommardstraße in Nackenheim, Installation von Verdunklungsrollos in der Kita Frankenstraße in Nackenheim, Austausch der Heizungsanlage in der katholischen Kita „Regenbogen/ St. Dionysius“ in Waldalgesheim, Erneuerung von zwei Türen in der Kita „Haus der kleinen Forscher“ in Weinolsheim.

Im Bereich der Sportstättenförderung bewilligte der Kreisausschuss über 50.000 Euro für die Abdichtung des Untergeschosses in der Sporthalle der Turngemeinde in Budenheim. Für die Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED in der Haybachhalle wird die Gemeinde Klein-Winternheim mit rund 27.000 Euro unterstützt. Über 75.000 Euro wird der Verbandsgemeinde Rhein-Selz für die Erneuerung der Lüftungsanlage in der Sporthalle der Grundschule in Nierstein zur Verfügung stellt. Insgesamt beträgt die Fördersumme der drei Projekte 154.114 Euro.

Hintergrund:

Bereits im Dezember hatte der Kreistag insgesamt 3,5 Millionen Euro für die allgemeine Ehrenamtsförderung, die Sanierung von Kindertagesstätten sowie den Ausbau und die Sanierung von Sportstätten und Schwimmbädern in den diesjährigen Haushalt eingestellt. Jeweils eine Million Euro stehen für allgemeine Projekte und Kindergärten zur Verfügung. Für die Sportstätten stehen insgesamt 1,5 Millionen Euro bereit.

Logo