Kreis Mainz-Bingen mit Schnelltestzentren gut aufgestellt

13 Corona-Schnelltestzentren sind im Landkreis Mainz-Bingen im März an den Start gegangen. Mittlerweile sind es 14 und auch die Öffnungszeiten konnten inzwischen ausgeweitet werden.

Kreis Mainz-Bingen mit Schnelltestzentren gut aufgestellt

Das Ingelheimer Testzentrum beispielsweise bietet nun auch samstags von 10 bis 16 Uhr Termine an. Auch in Nieder-Olm sind weitere Öffnungszeiten geplant. Die Bürgerinnen und Bürger dürfen hier, wie auch in einigen anderen Testzentren des Landkreises, für ihre wöchentlich kostenlose Testung ohne vorherige Terminvereinbarung einfach vorbeikommen.

Dies ist mittlerweile auch in Budenheim möglich. Das Testzentrum im Bürgerhaus ist dienstags und donnerstags zwischen 16 und 20 Uhr geöffnet. Insgesamt wurden alleine im März fast 11.000 Corona-Schnelltests in den kommunalen Testzentren durchgeführt. Davon haben sich am Ende 23 als positiv bestätigt.

Der Koordinator der Testzentren, Dieter Kuhl, resümiert: „Zusammen mit den vielen privaten Anbietern und Apotheken haben wir im Landkreis Mainz-Bingen mittlerweile eine gute Infrastruktur aufgebaut. Wir können das Virus zwar nicht wegtesten, aber die Tests helfen uns das Infektionsgeschehen deutlich in Zaum zu halten.“

Der ehemalige Nieder-Olmer Stadtbürgermeister hat die Aufgabe, die bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen angesiedelt ist, gerne übernommen: „Obwohl ich kommunalpolitisch bereits in Rente gegangen bin, habe ich hier die perfekte Gelegenheit gesehen, einen wichtigen Beitrag in der Bekämpfung der Pandemie zu leisten. Gerade wenn man hier verwurzelt ist, will man nicht einfach tatenlos zusehen. Als Teststellenkoordinator darf ich nun da helfen, wo ich kann.“ Als jahrelanger Leiter eines Seniorenpflegeheims bringt er dafür auch beste Voraussetzungen mit: „Die Koordination der Teststellen ist mit einem enormen organisatorischen und logistischen Aufwand verbunden. Bei sich ständig ändernden Vorschriften haben die Leiterinnen und Leiter vor Ort viele Fragen. Meine Aufgabe ist es hier zu vermitteln und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Es ist mir ein persönliches Anliegen für alle Ehrenamtlichen, die hier wirklich tolle Arbeit leisten, immer ein offenes Ohr zu haben. Das ist es, was diese Arbeit für mich ausmacht“, sagt Dieter Kuhl.

Die Zahlen der Schnelltestzentren auf einen Blick*:

*zu dem Schnelltestzentrum in Mainz-Hechtsheim liegen uns keine Daten zur Anzahl durchgeführter Tests vor.

Logo